Grammatik: Rektion der Verben und Substantive

Die Frühlingszeit macht müdeViele Menschen leiden unter Frühlingsmüdigkeit und Nervosität. Als Bewohner der gemäßigten Zone sollten wir eigentlich auf den Wechsel der Jahreszeiten gut eingestellt sein. Doch wie biometrologische Studien belegen, klagen über 20 Prozent über gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit dem Wetter.

Der Wechsel vom Winter in den Frühling hat großen Einfluss auf unser Nervensystem. Die Wissenschaftler haben festgestellt, dass es im ganzen Jahr etwa gleich viele Frühaufsteher und Spätzubettgeher gibt – nur im Frühjahr sinkt die Zahl der Morgenmuffel auf die Hälfte.
Der Frühling sollte dabei eigentlich für gute Laune sorgen. Denn die Tage werden länger, und die Luft wird wärmer, Blumen blühen, und es zeigt sich das erste Grün. Trotzdem fühlen wir uns oft müde und ohne Energie. Was kann man gegen die Frühlingsmüdigkeit machen? Hilfreich ist körperliche
Bewegung in Form von Freiluft- und Ausdauersportarten wie Joggen oder Radfahren.

Glossar

unter Frühlingsmüdigkeit leiden – trpět jarní únavou
als Bewohner der gemäßigten Zone – jako obyvatelé mírného pásma
auf etwas eingestellt sein – být přizpůsoben
belegen – dokládat
klagen über – naříkat, stěžovat si
im Zusammenhang – v souvislosti
die Wissenschaftler haben festgestellt – vědci zjistili
der Frühaufsteher/- – „ranní ptáče“
der Spätzubettgeher/- – „noční pták“
sinken – klesat
der Morgenmuffel/- – člověk, který nemá rád brzké ranní vstávání
sorgen für – starat se o
müde – unavený
die Bewegung/-n – pohyb
die Freiluft- und Ausdauersportarten – venkovní a vytrvalostní sporty

Jazyková agentura Channel Crossings
pro vás ve spolupráci se svými lektory připravila celoroční seriál
výukových textů z němčiny. Máte tak jedinečnou možnost procvičit si
gramatiku, obohatit slovní zásobu i zlepšit konverzační schopnosti.
Každý týden přinášíme jeden aktuální článek. Nezapomeňte – texty jsou
zveřejněny pouze po dobu 30 dní.

Texty © Channel Crossings, 2009. Kopírování a šíření textů bez souhlasu autora je zakázáno.